Wittenseer SV - Tennissparte

Premiere für die Bambino-Mannschaft

Die Bambinos absolvierten am letzten Samstag ihr erstes Punktspiel und mussten sich dem Gegner auf Nortorf nur knapp mit 1:2 geschlagen geben. Till, Liam und Moritz zeigten aber viel Einsatz. Beim nächsten Spiel geht es am 12.6. nach Holtsee.

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sportbegeisterte Damen gesucht

Eröffnung einer Damen-Anfänger-Tennisgruppe

Unser Tennisverein sucht Damen. Mütter, Wiedereinsteigerinnen, Mädchen ab 16 Jahren und Anfänger - alle, die Lust haben, eine Damen-Anfänger-Gruppe zu eröffnen.

Der Verein sponsert drei kostenlose Schnuppertermine mit unserem Trainer Phlipp zum Reinschauen, Kennenlernen, Ausprobieren und Verabredungen treffen.

Termine:

Donnerstag d. 2.6.22  19.30 Uhr und Donnerstag d. 9.6.22  19.30 Uhr sowie Freitag d. 10.6.22  - für alle, die am Donnerstag keine Zeit, aber trotzdem Intersse haben.                                                                             

Zur der Zeit wären auch 2 Tennisplätze frei, die wir für die zukünftige "Mannschaft" für regelmäßige Treffen reservieren könnten.

Falls so etwas auch für die Herren gewünscht wird, gebt Bescheid. Es finden sich auch hierfür bestimmt Platz- und Trainingskapazitäten.

Wir freuen uns, wenn noch mehr Leben auf unsere idyllische Tennisanlage kommt und unsere bestehenden Damen- ( und auch Herrenmannschaften!) Nachwuchs und Unterstützung bekommen!

Bitte meldet euch bei Dio e-mail: diotima@piontkowski.de oder mobil  0177 2200161 an.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Familientennis

An dem Familientennis-Schnuppertag am 6. und 8. Mai haben zahlreiche Familien teilgenommen und unsere Anlage und den Tennissport kennengelernt. Über diese gute Resonanz haben wir uns sehr gefreut . Es wäre schön , wenn wir einige von den Teilnehmern auch weiterhin auf dem Tennisplatz begüßen könnten.

___________________________________________________________________________________________________________________

Ein Plan mit sämtlichen Veranstaltungsangeboten der Wittensser Sportwoche hängt bei "de ole Kas" und beim Vereinsheim des Wittensser SV aus. Achtung - Updates bis zum 30.4.22 möglich!

 ____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Saisoneröffnungsturnier am 1. Mai

Die traditionelle Saisoneröffnung startet am 1. Mai mit einem Kuddel-Muddel-Turnier für Jedermann . Wir würden uns freuen, wenn Ihr - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene - zahlreich erscheinen würdet . Es geht ums Kennenlernen, Wiedersehen, voneinander lernen und vor allem um Spaß haben.

Ab 11 Uhr legt erstmal die Jugend los , dazu gibt es noch Extra-Infos von Lea und Yendrik. Ab 13 Uhr sind dann die Erwachsenen an der Reihe. Wie immer wäre ein kleiner Beitrag zum Büfett nett.

Alle weiteren Termine für die Freiluftsaison findet ihr wie immer unter dem Punkt "Veranstaltungen" .

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Die Saison kann eröffnet werden!

Wer möchte, kann ab sofort auf unserern Plätzen Tennis spielen. Unser Platzwart Exi gibt die Plätze frei, bittet aber darum, vor, während und nach dem Spielen gut zu wässern! Die letzten Spieler des Tages können zumindestens auf den unteren Plätzen die Beregnungsanlage je Hahn 7-8 Min. laufen lassen . Auf eine schöne Saison :-) !

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und freuen uns auf eine schöne Freiluftsaison!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Es ist immer ein schöner Moment im Jahr , wenn man Exis Aufruf zum " Aufbau der Plätze " auf die Website setzten kann!

Nun ist es wieder so weit. Das Wetter ist gut, die Tennisplätze sind schon gut abgetrocknet, so daß wir die Plätze für die Sommersaison herrichten können.

Am kommenden Samstag (26.3.) ab 11 Uhr wollen wir die Plätze säubern, d.h. Steine und Bretter sowie das Laub entfernen, eventuell walzen (mit Handwalze), vielleicht auch schon das alte Granulat abfahren. Parallel können auch die Terrassen gereinigt werden. Wer hat, kann gerne Schaufel und Schubkarre mitbringen. Bitte unbedingt Schuhe mit glatten Sohlen tragen.

Wie geht's weiter: An den darauffolgenden Wochenenden  1.-3. April oder 8.-10. April soll  das neue Granulat aufgetragen werden. Da es  nächste Woche eventuell noch einen kleinen "Winter-Rückfall" geben könnte, gebe ich den Startschuss , wann es hiermit losgeht.

LG Euer Platzwart Exi

 


__________________________________________________________________________________________________________________

Jugendclubmeisterschaften 2021

Bei guten äußeren Bedingungen, einer sehr hohen Teilnehmerzahl von 26 tennisbegeisterten Kindern und mit vielen Zuschauern fanden am letzten Samstag im September die diesjährigen Meisterschaften der Jugendlichen statt . Gespielt wurde im Großfeld und in zwei Konkurrenzen im Kleinfeld.Bilder von diesem Event sowie die detaillierten Ergebnisse gibt es in Kürze unter dem Punkt Galerie sowie Jugend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Der Wittenseer Tennisclub trauert um Dieter Bernhard, der am Montag nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren von uns gegangen ist .

Dieter, ein echtes Urgestein , war seit Gründung der Tennissparte Mitglied. Als aktiver Spieler nahm er erfolgreich an zahlreichen Clubmeisterschaften und Punktspielen teil und errang etliche Meisterschaftstitel. Daneben brachte er sich als Vorstandsmitglied in die Vereinsarbeit ein und bekleidete viele Jahre lang gewissenhaft und zuverlässig das Amt des Platzwartes. Auch ohne Posten präparierte er später oft die Plätze für die Punktspiele und übernahm gern das Grillen für das anschließende Mannschaftsessen.

Dieter war sehr beliebt und sorgte mit seinem speziellen Humor immer wieder für gute Laune und Heiterkeit. Mit bemerkenswerter Haltung kämpfte er gegen seine schwere Krankheit an und war bis zum Schluss optimistisch, diese besiegen zu können. Diesen Kampf hat er nun leider verloren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt Traute und den Kindern. Wir werden Dieter nicht vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.