Wittenseer SV - Tennissparte

Damen 50 "auf Tour"

Einen Ausflug abseits des Tennisplatzes unternahmen die Damen50 am Freitag, d. 10.5. Bei einer 2-stündigen Stadtführung durch Eckernförde erfuhren sie von Stadtführerin Ilona Trawiel viel Interessantes über die Geschichte von der Stadt . Der Abend endete mit einem gemütlichen Essen in der "Fischdeel". Trotz "saukalter" Witterung eine gelungene Veranstaltung.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wittenseer Minis zeigen auch beim Schleswig-Holstein-Cup sehr gute Leistungen

Beim Finale der Minicup-Wintersaison haben sich Kira und Helena hervorragend präsentiert  und bewiesen , dass sie zurecht zu den besten Nachwuchsspielerinnen in Schleswig-Holstein gehören. Helena konnte in der Vorrunde sämtliche Spiele für sich entscheiden und belegte in der Hauptrunde einen sehr guten 8. Platz. Kira erspielte sich bei sehr starker Konkurrenz Platz 14. Herzlichen Glückwunsch an die beiden und weiter viel Spass beim Tennis!

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Trotz Schietwetter - sehr gute Beteiligung beim Kuddel-Muddel-Eröffnungsturnier

Von den niedrigen Temperaturen und der fehlenden Sonne ließen sich die Tennisspieler/innen der Wittenseer Tennissparte am 28.4. nicht abschrecken. Schon um 10 Uhr waren zahlreiche jugendliche Spieler gekommen, um die Außensaison zu eröffnen , da wollten sich die Erwachsenen nicht lumpen lassen und griffen ab 13 Uhr ebenfalls zum Schläger. Alle wollten die neuen Plätze testen und hatten viel Spaß.

 


 

Schnuppertennis für Kinder und Jugendliche

 

Habt Ihr Lust Tennis zu spielen? Dann schaut bei uns vorbei !  :-)

Denn wir bieten Euch an, den gesamten Mai einmal die Woche an einer Schnupperstunde teilzunehmen und Tennis auszuprobieren!

Die Kosten für einen ganzen Monat betragen nur 20 €.

Das Angebot glit für Jugendliche und Kinder ab 5 Jahren, Ihr braucht keine besonderen Vorkenntnisse.Das Ganze findet bei uns auf der Tennisanlage des Wittenseer SV statt.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Anmeldung und alle weiteren Infos bei:   Petra Hoffmann  04356/995366 oder 0176 64750730     

                                                           Imke Hoja         04356/995744

                                                           Luca Hoffmann  0157 51638483

                                                           e-mail: tennisjugend.wsv@freenet. de

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Winterpunktspielsaison beendet

Mit dem heutigen Tag ist die Winterpunktspielrunde 2018/19 , an der 3 Wittenseer Teams teilnahmen, beendet. Die Damen 30 belegten in ihrer Staffel in der 1. Bezirksklasse einen guten 3. Rang. Die Herren 30 - ebenfalls in der 1. Bezirksklasse - schlossen die Saison mit dem 8. Tabellenplatz ab, hier gibt es keine Absteiger. Die Herren konnten leider den Abstieg aus einer sehr starken Staffel der Bezirksliga nicht vermeiden und spielen im kommenden Winter eine Klasse tiefer.

Bereits in gut 4 Wochen startet die Sommerpunktspielrunde mit 8 Mannschaften im Erwachsenenbereich und drei Jugendteams - auf ein Neues !  

Alle Heimspieltermine findet ihr unter dem Link "Mannschaften" , den gesamten Spielplan des Sommers unter "Tennisverband SH - NU-Liga".

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Familien schlagen auf

Auch in diesem Jahr bietet unser Verein wieder den Kurs "Familien schlagen auf" an.Eingeladen sind alle Familien - egal welchen Alters- gemeinsam an diesem kostenlosen Programm mit 10 Terminen teilzunehmen. Gefördert wird dieses Projekt von Landessportverband Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der AOK NordWest.

Es geht los am Freitag, d. 17.5. um 15.30 Uhr , Abschluß ist am 6.9. ( ausgenommen sind das Himmelfahrtswochenende sowie die Sommerferien)

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Tennis-Minis weiter erfolgreich

Auch beim letzten Minicup der Wintersaison in Niebüll erreichten Kira und Helena  bei den Mädchen JG 2010 und jünger Platz 2 und drei, Kira erhielt zusätzlich einen Pokal für den 2. Platz in der Gesamtwertung . Als "Belohnung" dürfen beide am 1. Mai beim großen Finale der jeweils 16 Besten aus ganz Schleswig-Holstein beim Schleswig-Holstein-Cup starten - ein ganz toller Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hinsichtlich der Monatsspiele/Ranglisten haben sich im Modus  Änderungen ergeben, bitte unter "Veranstaltungen" nachlesen. Danke

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Kira erneut ganz oben auf dem Siegerpodest

Beim heutigen Minicup des Bezirks Ost konnte Kira einen weiteren Sieg verbuchen. Nachdem sie bereits in der gesamten Wintersaison sehr gute Leistungen zeigte, belegte sie heute erneut Platz 1. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

 ______________________________________________________________________________________________________________________________________

Wittenseer Minis weiter auf Erfolgskurs

Auch beim 2. Minicup der Saison zeigten die Minis wieder hervorragende Leistungen. In Neumünster glänzten Helena und Kira mit Platz 2 und 3 ! In einem jahrgangsmäßig zusammengelegten Feld , das von den Leistungen her sehr ausgeglichen war, konnten sich die beiden Wittenseerinnen über ihre ausgezeichneten Platzierungen freuen. Herzlichen Glückwunsch - weiter so!

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Termine für die Sommersaison 2019 sind jetzt unter "Veranstaltungen" abrufbar.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Tennisnachwuchs auch in der Wintersaison aktiv

Gute Ergebnisse bei Minicups und Kreismeisterschaften

Zum Auftakt der Hallensaison im November nahmen Kira und Helena am offenen Minicup Ost teil, Kira (JG 2010) belegte den 2. Platz, Helena (JG 2011) erreicht Platz 6. Beim ersten Minicup im Bezirk Nord wurden die Jahrgänge 2010 und 2011 zusammengelegt. Hier konnte Helena den Spieß umdrehen und erreichte Platz 3 vor Kira Platz 4 . Die nächsten Minicups finden am 24.2. in Neumünster und am 24.3. in Niebüll statt.

 

 

 

 

Bei den Kreismeisterschaften, die im Dezember 2018 in Neumünster stattfanden, war der Wittenseer SV mit 7 Kindern vertreten.

In der U10 spielten Maxi und Mats nach verlorenem ersten Match in der Nebenrunde, hier erreichte Maxi das Halbfinale und Mats konnte das Endspiel der Nebenrunde gewinnen.

Fritz schaffte es in der gleichen Altersklasse ins Hauptfeld und musste sich erst im Halbfinale knapp geschlagen geben , konnte sich aber in einem spanenden Spiel den 3. Platz sichern.

Bei den Mädchen U10 war Pia am Ende punktgleich mit zwei Kontrahentinnen, nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses belegte sie Rang 3.

Emil schaffte es in der U12 bis ins Endspiel der Nebenrunde und wurde hier 2.

Cedric kam in der U 14 ebenfalls ins Hauptfeld, mußte sich dann aber geschlagen geben.

Pech hatte Niklas, der aufgrund fehlender Meldungen für U 16 in der U21 antreten mußte. Er machte das beste draus, verlor aber alle drei Gruppenspiele klar.

 

Pia startet am 16/17. Februar bei den Verbandsmeisterschaften in Kiel. Sie wurde hierfür vom Verband nominiert.

Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich und wünschen Euch bei den kommenden Turnieren viel Erfolg und vor allem weiter viel Spaß

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Alles neu..... macht der Oktober!

Die Sanierung der Tennisplätze ist abgeschlossen. Bei dem schönen Wetter könnte man glatt noch draußen spielen! Aber so müssen wir alle bis zum Frühjahr warten.Nur noch sechs Monate...

 

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Jugend-Clubmeisterschaften 23.9.2018

 

Trotz hundsmiserabler Wettervorhersage konnten dies diesjährigen Jugendclubmeisterschaften im Trockenen durchgeführt werden. Alle Akteure waren mit Begeisterung dabei. Die genauen Ergebnisse gibt es Kürze auf der Seite "Jugend". Erste Bilder können bereits unter Galerie/Jugendclubmeisterschaften angeschaut werden. Auf diesem Wege geht der Dank schon mal an unsere drei Jugendwartinnen Petra, Imke und Luca sowie ihre zahlreichen Helfer.

Bei den Minis wurde Kleinfeld gespielt, außerdem wurden Spiele gewertet. Die Leistungen waren sehr ausgeglichen. Neben Kira, die alle Spiele gewonnen hat , waren dabei : Ida, Leonie, Stine, Tessa und Till. In dieser Gruppe sind alle Meister!

Im Midcourt wurde im Sommer bereits eine Vorrunde ausgespielt, heute wurden die Endspiele ausgetragen. Ergebnisse unter "Jugend". Auch hier gab es sehr ausgeglichene Matches mit vielen langen, tollen Ballwechseln und am Ende mit sehr knappen Ergebnissen.

Das Großfeld - ebenfalls mit Vorrunde im Sommer - war vom Alter her sehr unterschiedlich besetzt. Umso mehr Respekt vor den Jüngeren, die sich super geschlagen haben. Auch hier wurden heute die Finals und Platzierungsspiele ausgetragen. Ergebnisse unter "Jugend".

Die restlichen Bilder gibt es jetzt auch unter Galerie/Jugendclub-M. 2 .

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilehmer und Teilnehmerinnen . Wir bedanken uns für faire Spiele und  schöne Ballwechsel . Weiter so!

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Clubmeisterschaften 2018 - alle Sieger und Platzierten

 

Der letzte Matchball wurde um 19.00 Uhr verwandelt, damit stehen alle Gewinner und Platzierten der diesjähren Vereinsmeisterschaften fest. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Die Ergebnisse im Einzelnen könnt ihr unter Veranstaltungen/Meisterschaften  einsehen. Dazu gibt es neue Fotos in der Galerie Clubmeisterschaften 2.PS: Das Bild vom Mixed-Finale wird nachgereicht.

Hier noch eine Bemerkung zu Nic, der eine tolle Vorrunde spielte , in allen Konkurrenzen im Halbfinale stand und dann durch eine schwere Knieverletzung, die er sich bei einem Fußballspiel zugezogen hatte, aus dem Wettbewerb katapultiert wurde. Er hätte sonst heute auch ein gewichtiges Wörtchen mitreden können.    

GUTE BESSERUNG!

___________________________________________________________________________________________________________________________

ERGEBNISSE        ERGEBNISSE       ERGEBNISSE       ERGEBNISSE

 

Die ersten Titelträger und Plazierten sind ermittelt. Während sich die Jugend in den Einzelendspielen gegenüber standen, kämpften die "reiferen" Jahrgänge um Platz 3 und 4. Bei den Herren setzte sich in einem sehr guten Finale Yendrik mit 6:0 und 6:3 gegen Steffen durch, während bei den Damen Cara in einem umkämpften Match mit 6:3 und 6:3 gegen Luca die Oberhand behielt. Thies erreichte durch ein 6:0 und 6:2 den dritten Platz gegen Bernd. Das Damen-Spiel um Platz 3 und 4 zwischen Melli und Dio wird erst morgen ausgetragen.

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten recht herzlich.

PS: Die von Dieter wie üblich hervorragend gegrillte Wurst schmeckte nicht nur den Sportlern, sondern auch den Zuschauern - Zusehen macht nämlich auch hungrig.

Bilder vom heutigen Tag unter Galerie Clubmeisterschaften 2018

 

                                   _______________________________________________________________________________________________________________________________

Schöne Premiere für die Bambini-Mannschaft des WSV

Gelungener Auftakt für die Wittenseer Bambini. Gleich im ersten Punktspiel gegen Fockbeck konnten sich Mats, Johann und Pia mit 3:0 durchsetzen. Während die Jungen für die Einzelpunkte sorgten, gelang mit Pia im Doppel auch der 3. Punktgewinn. Herzlichen Glückwunsch!

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Toller Erfolg für Pia beim Minicup Masters                        Auch Mats und Kira schlugen sich sehr gut

Zufriedene Gesichter gab es bei den Minis vom Wittenseer SV nach dem Schleswig-Holstein Cup in Neumünster. In vier Altersgruppen traten die jeweils 16 Besten der vier Bezirke gegeneinander an, um im Mehrkampf und im Kleinfeld die Sieger zu ermitteln. Einen glatten "Volltreffer" konnte Pia im Feld der U9-Mädchen landen, dementsprechend groß war die Freude über den hervorragenden 2. Platz , nur einen Punkt hinter der Siegerin Finja Collath aus Klausdorf, nachdem sie bereits im Vorjahr 4. geworden war. Für Mats und Kira war die Masters-Teilnahme als Premiere bereits ein großer Erfolg , Mats belegt den 10. Platz und Kira den 14. Allen dreien herzliche Glückwünsche und weiter so viel Freude und Erfolg beim Tennis.

 

Das erfolgreiche Trio aus Witternsee

 

 Der kleine Bruder von Pia Jussi bekam als jüngster "Schlachtenbummler" auch eine Medaille!

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Gelungener Start in die Freiluftsaison

 

Großer Andrang herrschte am 29. April beim ersten Kuddel-Muddelturnier der Saison auf den Tennispätzen des Wittenseer SV. Bei moderaten Witterungsbedingungen nutzten viele Vereinsspielerinnen - und spieler die Möglichkeit, sich auf die kommenden Punktspiele vorzubereiten. Aber auch diejenigen ohne Wettkampfambitionen hatten viel Spass beim ersten Freilufttennis.

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Unter "Jugend" gibt es jetzt ein Bild mit allen Mincup-Teilnehmern dieses Winters. In der Woche nach Ostern wird in der "Eckernförder Zeitung" ein ausführlicher Bericht über die erfolgreiche Turnierserie unserer Youngster erscheinen!

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Wieder tolle Ergebnisse für die Minis beim 3. Minicup in Niebüll

 

Auch beim letzten Minicup des Nordbezirks in Niebüll zeigten die Wittenseer Nachwuchtennisspielerinnen und Spieler wieder, was für ein Potenzial in ihnen steckt. Diesmal mit nur mit fünf Teilnehmern angetreten ( Ricardo und Helena waren leider krank) gab es für alle wieder hervorrragende Ergebnisse . Johann (Platz 8) und Joshua (Platz 5) konnten sich bei sehr starker Konkurrenz erneut im Vorderfeld platzieren. Mats und Kira belegten jeweils einen tollen 3. Rang, während "Seriensiegerin" Pia zum 3. Mal ganz oben auf dem Siegerpodest stand. Zudem erhielten Mats als Gesamtdritter, Kira als Gesamtzweite und Pia als Gesamterste noch einen großen Pokal zusätzlich. Die drei letztgenannten werden den Nordbezirk beim Schleswig-Holstein-Pokal am 1. Mai vertreten, wo die Besten des gesamten Winters aus den 4 Bezirken Schleswig-Holsteins aufeinandertreffen werden. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren super Ergebnissen und wünschen Euch weiter viel Spaß und Erfolg beim Tennis!

 

"Pokalflut" bei den Wittenseer Minis!

_____________________________________________________________________________________________________________________________

                             Aufstieg - Aufstieg - Aufstieg !

Wir gratulieren den Herren 50 zum Aufstieg in die Bezirksliga! Der Mannschaft mit Werner jess, Bernd Wilsberg, Kai Suchy, Klaus Relliung und Werner Blender gelang in der Winterpunktspielrunde ein glatter Durchmarsch. Bei einer makellosen Bilanz von 10:0 Punkten und 25:5 Matchpunkten geben die Wittenseer Spieler in fünf Begegnungen lediglich 5 Einzel ab und sicherten sich mit 5 deutlichen Siegen den Aufstieg . Herzlichen Glückwunsch

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Wittenseer Minis auch beim Minicup in Neumünster erfolgreich!

Beim Minicup in Neumünster am 11.2. machten die Jüngsten des Wittenseer SV wieder mit tollen Leistungen auf sich aufmerksam . Während Pia schon den 2. Sieg in Folge einfahren konnte, bestätigte Kira mit Platz drei ihre gute Leistung vom vorletzten Sonntag und auch Helena belegte mit Platz 5 wieder einen Platz in der Spitzengruppe. Ricardo und Johann konnten mit jeweils Rang 9 ebenfalls sehr zufrieden mit ihren Leistungen sein, zumal die Konkurrenz bei den Jungen noch größer ist als bei den Mädchen. Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen für den letzten Minicup dieses Winters am 18.3. in Niebüll viel Erfolg!

Schon am nächsten Wochende startet Pia bei den Verbandsmeisterschaften/Midcourt in Kiel Wellsee. Auch hier drücken wir ganz fest die Daumen!

 

 

___________________________________________________________________________________________________________________________

Tolle Ergebnisse für die Wittenseer Minis beim Minicup in Niebüll

Einen furiosen Auftritt legten die Minis vom Wittenseer SV am letzten Sonntag beim Minicup der Nordverbände in Niebüll hin : Alle 6 Teilnehmer kehrten mit hervorragenden Platzierungen zurück und zeigten, dass die Nachwuchsförderung in Wittensee auf einem guten Weg ist. Während Pia ( Platz eins ) und Mats (Platz vier) schon über Turniererfahrung verfügen, war es für Kira, Helena, Joshua und Ricardo die erste Teilnahme an einem Minicup. Kira startete mit einem hervorragenden 2. Platz und auch Helena konnte sich über Platz 3 freuen. Doch auch die beiden 6. Plätze von Joshua und Riccardo sind eine tolle Leistung! Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich und sagen :Weiter so - am 11.2.2018 beim nächsten Minicup!